Der Berg liest | Anmeldung bis 14.09.

Am Sonntag, den 29. September 2019 um 10 Uhr startet zum fünften Mal das Lesefestival „Der Berg liest“. 

Worum geht’s? Nachbarn und Nachbarinnen lesen ihre Lieblingstexte vor – dort, wo es ihnen gefällt: im eigenen Wohnzimmer, in der Küche, im Treppenhaus, auf dem
Dachboden, unter Bäumen oder sogar im Auto. Gelesen wird am Arbeitsplatz, im Klassenzimmer, im Ladenlokal, in der Kneipe. Fast alles ist möglich. Du bestimmt den Ort, den Zeitpunkt und die Dauer
Deiner Lesung. Nicht die Perfektion gibt den Ton an, sondern die Lust vorzustellen, was Du für lesenswert hältst. Sag uns, was gelesen wird, und auch, ob Du selber liest oder jemanden anderen gewinnen konntest.

Wir sind gespannt auf Deine Ideen und freuen uns auf Deine Rückmeldung. Einen Tag mit über 200 Lesungen wünschen wir uns, mit unterschiedlichster Literatur,
in vielen Sprachen und an außergewöhnlichen und privaten Orten. Komm mit deinen Nachbarn und Nachbarinnen ins Gespräch und lerne so deine Nachbarschaft besser kennen!

Du hast Interesse? Dann melde deine Lesung noch bis zum 14.09.2019 hier an.

Weitere Infos findest du auf der Homepage der Nordstadt oder im Facebook-Event.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.