Form:Mirke 36 | 14. April 2021

Wenn ihr digital an unserem Treffen Teilehmen wollt, meldet euch bitte unter     info@quartier-mirke.de    an. Folgende Themen wollen wir besprechen: Mirker Freibad Bald kann dort wieder geschwommen werden. Im letzten Jahr wurde die Förderung des Umbaus und der Sanierung des Freibades durch Bundesmittel bewilligt. Damit wird den Bewohner*innen des Mirker Quartier ein weiterer Ort für Sport, Freizeit, Kultur und […]

Weiterlesen

8. Stadtentwicklungssalon | Gemeinwohlorientierte Flächenentwicklung | 9. März 2021

Gemeinwohlorientierte Flächenentwicklung Der Utopiastadt Campus als Impuls für eine aktive Bodenpolitik? Und wer den Stadtenticklungssalonversäumt hat kann ihn hier (Link zu Youtube) nachträglich ansehen. In den vergangen Jahren hat Utopiastadt große Teile der Flächen rund um den Bahnhof Mirke für den »Utopiastadt Campus« erworben. Ihre Entwicklung soll sich in Zukunft an den Prinzipien von Gemeinwohl und Koproduktion orientieren. Doch über die […]

Weiterlesen

Forum:Mirke trifft sich digital

Das Forum:Mirke trifft sich am 16. Februar um 19.00 Uhr erneut in digitaler Runde. Trotz allgemeinem Lockdown gibt es aus dem Quartier Interessantes zu berichten: zum Beispiel über den Solar Decathlon 2021, der auf dem Utopiastadt Campus in nun 2022 stattfinden wird. Absicht dieses Wettbewerbs ist es auch das Quartier in die Aufgabenstellung mit einzubeziehen. Wie dieses realisiert wird, erläutern […]

Weiterlesen

Abschlussveranstaltung zu „Kurze Wege für den Klimaschutz“

Am 17.11.2020 als Online-Veranstaltung Im Rahmen einer Online-Abschlussveranstaltung werden die Ergebnisse des Klimaschutzprojektes „Kurze Wege für den Klimaschutz“ zum Ende der rund zweijährigen Projektlaufzeit vorgestellt. Ziel des Projektes war es, neue klimaschonende Angebote für die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers Elberfeld Nordstadt in den Handlungsfeldern Nahversorgung, Mobilitätsverhalten und Klimabildung an Schulen, Ausweitung des Carsharing Angebotes sowie Aufbau eines Pedelec- und […]

Weiterlesen

Geschichte vor Ort – stadthistorische Wanderungen im Mirker Quartier

Geschichte vor Ort – stadthistorische Wanderungen Arbeiter*innen-Widerstand in der Elberfelder Nordstadt: Mirker Quartier Das Mirker Quartier war in den 30iger Jahren noch stark industriell geprägt und mehrheitlich von Arbeiter*innen bewohnt. Eine Hochburg der organisierten Arbeiterbewegung war der Großbetrieb Cosman, Villbrandt & Zehnder (später Gold-Zack) in der Wiesenstrassse. Hier entstanden in der NS-Zeit auch freie Gewerkschaftsgruppen, die aber von der Gestapo […]

Weiterlesen
1 2 3 61