Utopiastadt CAMPUS – 11.100 Quadratmeter Fläche für das Quartier

Utopisten sichern in Wuppertal 11.100 Quadratmeter bedeutender Innenstadtfläche für Nachhaltigkeit und Gemeinwohl Die Utopiastadt gGmbH startet mit dem Erwerb von 11.100 qm rund um den Bahnhof Mirke in Wuppertal das Projekt „Utopiastadt Campus“. Zukünftig werden auf den zentralen Gewerbeflächen Wirtschaft, Wissenschaft, soziale und ehrenamtliche Organisationen sowie Kreative gemeinsam nachhaltige Stadtentwicklungskonzepte erproben und realisieren. — Flächen gesichert — Durch die inhaltliche […]

Weiterlesen

Die Sanierung des historischen Bahnhof Mirke beginnt

Es Geht los! Ein neues Planer*innenteam ist am Start! Nach einer europaweiten Ausschreibung kann Utopiastadt erfreulich berichten: Den Zuschlag bekam ein Generalplaner–Team aus Wuppertal! Insa4, ein Generalplanungsbüro mit Architekten-, Sachverständigen- und Brandschutzteam, begleitet planerisch die Ausführung der vom Land NRW geförderten Sanierungsarbeiten. Unter der Federführung von Projektleiterin Madonna Al-Hakim hat das Team die Arbeit aufgenommen, um die Ausführungsplanung im ebenso inspirierenden wie herausfordernden Spannungsfeld zwischen […]

Weiterlesen

Architekturpreis für die neuen Fenster der Friedhofskirche

Es ist ein wunderbares Adventsgeschenk, so sagte Pfarrerin Dermann im Gottesdienst am 1. Advent in der Friedhofskirche. Zwei Tage zuvor wurde der Architekturpreis der Evangelischen Kirche im Rheinland verliehen. Die evangelische Kirchengemeinde Elberfeld-Nord hatte sich mit den neuen Fenstern der Friedhofskirche in der Kategorie „Kunst in der Kirche“ beworben. In dieser Kategorie erhielt die Friedhofskirche den 2. Platz, auch das […]

Weiterlesen

Golow – Slowly (mit Visuals von Gregor Eisenmann) in der Diakoniekirche

Der junge Wuppertaler Produzent und Musiker Golow verzauberte bei seinem letzten Konzert in der Diakoniekirche seine Zuhörerschaft. Zwischen Songs die tiefe Blicke in sein Leben und sein Gedanken ermöglichten, ließ Fabian Nette seine Lichtskulpturen erleuchten, und Gregor Eisenmann schuf mit Hilfe seiner Visuals ein Feuer für die Augen. Die Diakoniekirche erstrahlte in nie zuvor gesehenem Licht – sehenswert!

Weiterlesen

Auf dem Weg ins gelobte Land? | ein Künstlergespräch

Am vergangenen Donnerstag, dem 13. September 2018 fanden sich rund 25 Interessierte im Wartesaal 3 des historischen Bahnhof Mirke (Utopiastadt) ein um dem Künstlergespräch mit Øle Schmidt zu lauschen, welches im Rahmen der Ausstellung »Auf dem Weg ins gelobte Land?« stattfand. Thema der Foto-Ausstellung, die auf der  journalistischen Arbeit von Øle Schmidt basiert, ist die Begleitung der Flucht der Vielzahl […]

Weiterlesen
1 2 3 7