Sachbeschädigung am Seebrücke-Gedenkort

Sachbeschädigung am Seebrücke-Gedenkort für Menschen, die auf der Flucht ums Leben kamen Nicht mal eine Woche nach der Einweihung des Gedenkortes der Seebrücke Wuppertal, wurde dieser nun beschädigt. Das der Vandalismus politisch motiviert war, ist auf Grund der Sachbeschädigung wohl ersichtlich. Die Seebrücke Wuppertal veröffentlichte dazu folgendes Statement: »Letzte Woche Samstag, am 21. Mai, wurde der Gedenkort für Menschen, die […]

Weiterlesen

Einweihung des Mahnmals der Seebrücke Wuppertal | ein Ort des Gedenkens, der Information und des politischen Protests

Am vergangenen Samstag versammelte sich eine Vielzahl von Wuppertaler*innen auf dem neu eröffneten Vorplatz von Utopiastadt. Anlass dafür war die Einweihung des Mahnmals der „Seebrücke Wuppertal“, das auf die Vielzahl von flüchtenden und ertrunkenen Menschen an den Außengrenzen Europas aufmerksam machen soll. Darin wird eine bestimmte Absurdität deutlich, denn dieser Ort sollte nicht gefeiert werden müssen, weil es ihn eigentlich […]

Weiterlesen

Einweihung der historischen Treppenanlage | Tag der Städtebauförderung im Q:M

Überall in Deutschland feierten Städte und Kommunen am 14. Mai 2022 unter dem Motto „Wir im Quartier“ den Tag der Städtebauförderung – auch in Wuppertal. Im Mirker Quartier wurde anlässlich des Tages die historische Treppenanlage auf dem Vorplatz des ehemaligen Bahnhof Mirke, heute Utopiastadt, eingeweiht. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm wurde die neugewonnene Fläche rund um die Treppe wieder an die […]

Weiterlesen

Solar Decathlon Europe 21/22 | Spatenstich zum Baubeginn

Am Donnerstag, dem 19. Mai wurde der erste Spatenstich zur Eröffnung der Bauphase des »Solar Decathlon Europe 21/22« (SDE21/22) gesetzt. Rund 300 Studierende, Interessierte, Utopist*innen und Beteiligte des SDE21/22 versammelten sich vor der Alten Glaserei, um sich gemeinsam auf den Beginn der Veranstaltung einzustimmen. In den kommenden drei Wochen werden die 18 internationalen Hochschulteams ihre Demonstratoren errichten und den »Utopiastadt […]

Weiterlesen

Brockhaus und die Treppe | Geschichte lebendig werden lassen

Das Quartier Mirke ist durchzogen von der Historie ihrer Entstehung. Unter den alten Fassaden und Bürgersteigen kommt sie jedoch allzu selten zum Vorschein. Umso wichtiger ist es, die Geschichte des Quartiers ab und an ins Bewusstsein zu rufen und als Bestandteil der heutigen Strukturen zu verstehen. Dazu gehören auch die zahlreichen Menschen, die in den letzten Jahrzehnten im Quartier lebten […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 30