FACEtten der Mirke | ein Mitmachprojekt geht in die zweite Runde

Das Quartier hat viele Gesichter. Verschiedenste Menschen tummeln sich im hier auf engem Raum. So unterschiedlich die Menschen sind die hier leben, so unterschiedlich sind auch ihre Sichtweisen auf den Raum in dem wir unserem täglichen Leben nachgehen. Das Mitmachprojekt „FACEtten der Mirke“ bietet diesen Sichtweisen Raum und lässt somit einen tiefen Blick in die Strukturen des Quartiers zu. Das […]

Weiterlesen

DIE NEUEN PROJEKTE DER 3. Runde des MIRKER QUARTIERFONDS SIND AUSGEWÄHLT

Die Mitmachprojekte, finanziert durch den Mirker Quartiersfonds, sind inzwischen zu einem festen Bestandteil des sozialen Zusammenlebens im Quartier geworden. Bürgerliches Engagement findet durch die Schaffung der Finanzierungsmöglichkeit eine Grundlage auf der Projekte mit sozialer Wirkung entwickelt werden können. Deshalb freut es uns bekannt zu geben, das auch die 2. Tagung des Beirats des Mirker Quartierfonds im Jahr 2019 ein voller […]

Weiterlesen

High Five – Kioskbasar

      WE ARE KIOSK läst ein: Wir möchten dem alljährlichen Konsumwahn in der Vorweihnachtszeit etwas entgegensetzen und laden euch zu einem Basar der besonderen Art in den Kiosk ein. Das Prinzip: Ihr bringt fünf auserwählte Dinge mit und tauscht oder verkauft diese gegen die Schätze der anderen Teilnehmer. Willkommen sind allerlei Flohmarktfunde, Kunst- und Designobjekte, selbstgestrickte Socken, das […]

Weiterlesen

Pressekonferenz: Pedelecs und Lastenräder in Utopiastadt

Seit einem Jahr arbeiten wir bereits an der Umsetzung des Projekts, nun ist es endlich soweit: Am Dienstag, den 12. November startet offiziell der Verleih der städtischen Räder im Fienchen-System. Zu diesem Anlass findet im großen Besprechungsraum um 17:30 Uhr eine Pressekonferenz statt, zu der ihr alle herzlich eingeladen seid. Hier schonmal die ersten Infos zu den neuen Mitgliedern im Fienchen-System: Was sind das […]

Weiterlesen

Mobile Mirke

Die Mobile Mirke trifft sich am 7.11.2019 um 19.30 in der Malerstraße 20. Nachdem unsere ersten Erfahrungen mit „Park den Lukas“, was die Resonanz betrifft, positiv waren, müssen wir weiter daran arbeiten, denn nach wie vor parken die Autos  auf den Gehwegen. Wir werden weitere Aktionen zu Gehwegparken planen und Wege aufzeigen, wie die Öffentlichkeit einzubinden ist. Sind Mobilitätsstationen incl. […]

Weiterlesen
1 2 3 4 72