Neue Friedrichstraße soll als Fußgänger- und Fahrradverbindung ausgebaut werden

Zumindest ist das das Ergebnis der Auswerung des Forum:Mirke

Im Juli dieses Jahres fand in der Diakoniekirche eine Veranstaltung zur Bürgerbeteiligung Neue Friedrichstraße statt. Es war eine sehr gut organisierte und gelungene Veranstaltung mit einer konstruktiven Diskussion aller Beteiligten. Der Bericht dazu liegt jetzt vor.

shot by Wolf Sondermann

Im Forum Mirke wurde dieser Bericht zur Bürgerbeteiligung Neue Friedrichstraße ausführlich diskutiert. Die Diskussion führte zu dem Ergebnis, dass der jetzt vorliegende Bericht der Veranstaltung im Juli nicht gerecht wird und auch keine Hinweise darüber gibt, wie die Planung der Neuen Friedrichstraße ausgeführt werden soll.

Eine vom Forum:Mirke durchgeführte Auswertung führte zu folgendem Ergebnis:

– die Verbesserung der Aufenthaltsqualität für die Neue Friedrichstraße mit durchaus unterschiedlichen Aspekten großen Zuspruch erhielt,

– eine große Mehrheit hat für die Themen Verbesserung für FußgängerInnen- und für Fahrradverkehr votiert,

– über die Neue Friedichstraße soll der Zugang für FußgängerInnen und RahradfahrerInnen zur Nordbahntrasse hergestellt werden,

– dafür ist eine verkehrssichere Verbindung erforderlich,

– diese neue Wegeverbindung wird zu mehr Radfahren motivieren

– Autoverkehr soll für Anlieger zugelassen werden,

– eine Reduzierung des KFZ-Verkehrs wird dafür in Kauf genommen,

– die Geschwindigkeit auf der Neuen Friedrichstraße sollte reduziert werden,

– Parkplätze müssen vorrangig für BewohnerInnen zur Verfügung stehen.

Im Rahmen der Beteiligung sollte die Haltung der Bürgerinnen zu einer Priorisierung des Fußgänger – und Fahrradverkehr für die Planung der Neuen Friedrichstraße herausgefunden werden. Nach  der vom Forum:Mirke jetzt konkretisierten Auswertung konnte nachgewiesen werden, dass die Neue Friedrichstraße als eine gute und sichere Fußgänger- und Fahrradverbindung ausgebaut werden soll.

Sie können sich darüber selbst ein Bild machen. Hier die Ergebnisse der Auswertung:

Seite 1

Seite 2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.