Mobilstation am Ölberg – auch eine Idee für die Mirke

 

In unserer Nachbarschaft auf dem Schusterplatz am Ölberg gibt es seit ca. einem Jahr eine Mobilstation an der mehrere Verkehrsmittel des Umweltverbundes an einem Ort zur Verfügung gestellt werden. Es gibt eine Fahrradgarage für 12 Fahrräder oder Pedelecs, eine weitere Cambio Car-Sharing-Station, 6 Fahrradbügel und zwei Taxen-Stellplätzen befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Linie 643 der WSW. Diese Ausstattung ist charakteristisch für eine Mobilstation.

https://www.nord-stadt.de/wp-content/uploads/2020/03/Banner-Mobilstation-M%C3%A4rz-2020.jpg

Über den Werdegang diese Mobilstation gibt es jetzt einen Film, der die Arbeit des „Mobilen Ölberg“ zeigt. Über ein Jahr hat ein Kamerateam die Planung, den Bau und die Errichtung der ersten Mobilstation in Wuppertal auf dem Schusterplatz begleitet.

Hier ein Film:

Sollte es auch in der Mirke eine Mobilstationen für eine Verkehrswende im Quartier geben? Brauchen wir auch Fahrradgaragen in der Mirke? Die Mobile Mirke plant auch hier im unserem Quartier eine Mobilstation zu errichten. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und Vorschläge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.