Lärmschutzgalerie Hansastraße an der A 46

Strassen NRW informiert über die Lärmschutzgalerie Hansastraße.

Das Bauwerk Lärmschutzgalerie Hansastraße ist als Tunnelbauwerk eingestuft. Entsprechend der Richtlinien sind betriebstechnische Ausstattungen bei Tunnelbauwerken vorzusehen, bzw. bei fehlender Ausstattung diese nachzurüsten.

Aufgrund der Konstruktion der Galerie stellt sich diese Nachrüstung als große Herausforderung dar. Zudem weist die Galerie aktuell einen Sanierungsbedarf auf. Diese Tatsachen führen dazu, dass aktuell verschiedene Überlegungen zur Hansagalerie erforderlich sind. Im Rahmen der Informationsveranstaltung soll den betroffenen Bürgern die zusammengefasste Aufgaben-/Problemstellung näher erläutert werden und zudem die nächsten Schritte bei der Erarbeitung von Lösungen aufgezeigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.