6 1/2 Jahre Forum:Mirke | ein Rückblick

Am 5. November 2013 fand das erste Forum:Mirke statt. Dreißig Anwohner*innen, Kreative, Interessierte und quartiersbekannte Aktive trafen sich damals im ehemaligen Wartesaal 2. Klasse in Utopiastadt um sich gemeinsam zu vernetzen und einen Raum des Austauschs für das Quartier zu schaffen. Angestoßen wurde dieser Prozess durch den Förderverein Utopiastadt, dem in dem Integrierten Handlungskonzept für die Elberfelder Nordstadt die Aufgabe erteilt […]

Weiterlesen

Geschlossene Gesellschaft | Im Interview mit Fotografin Caroline Schreer

Geschlossene Gesellschaft. Feierabend. Stühle hoch. Licht aus. Tür zu. So oder so ähnlich erging es vielen der Wuppertaler Gastronom*innen. Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und der damit einhergehenden notwendigen physischen Distanzierung verschlossen alle Gastronom*innen im Stadtgebiet spätestens ab dem 18. April ihre Türen. Das bedeutet nicht nur keine Möglichkeit mehr ein Getränk im Lieblingslokal zu sich zu nehmen, sondern […]

Weiterlesen

Forum:Mirke am 12. Mai wird Corona bedingt abgesagt

Leider müssen wir unser Forum:Mirke am 12.Mai wegen Corona absagen. Trotzdem würden wir gerne mit euch in Kontakt bleiben und hatten dabei folgende Idee. Bei unserem letzten Treffen im Januar war die Soziale Situation in der Mirke unser Hauptthema. Es informierten Fachleute, die in den unterschiedlichen Bereichen der Sozialen Arbeit im Quartier tätig sind sehr eindrücklich, was dieses für die […]

Weiterlesen

Forderungen der Arbeitsgruppe A 46 still

Die Gruppe A 46 still hat fogende Forderungen an Helge Lindh MdB gsandt.   Schutz der entlang der Autobahn lebenden Menschen vor gesundheitsschädlichen Emissionen der A46 Eigentlich handelt es sich hier nicht nur um die unsere Gesundheit beeinträchtigen Lärmemissionen sondern auch z.B. um Feinstaub, NOx. Die an der Autobahn lebenden Menschen müssen effektiv davor geschützt werden. Verbesserung des aktiven Lärmschutzes […]

Weiterlesen

Reden über die Wohnqualität an der A 46 – Helge Lindh lud am 7.4.2020 zu einem Gespräch ein.

Wegen sozialer Distanzanforderung  durch Corona fand „Reden mit Herrn Lindh über die Wohnqualität an der A 46“ digital in einer Telefonkonferenz statt. Eingeladen waren Bürger*innen aus Wuppertal, die sich für eine bessere, weil leisere Wohnsituation entlang der A 46 einsetzen und sich dafür in unterschiedliche Gruppierungen engagieren. Mit der Telefonkonferenz sollte ein Kontakt unter den Initiativen hergestellt werden. „Die geplante […]

Weiterlesen
1 2 3 81