Lärmschutzgalerie Hansastraße an der A 46

Strassen NRW informiert über die Lärmschutzgalerie Hansastraße. Das Bauwerk Lärmschutzgalerie Hansastraße ist als Tunnelbauwerk eingestuft. Entsprechend der Richtlinien sind betriebstechnische Ausstattungen bei Tunnelbauwerken vorzusehen, bzw. bei fehlender Ausstattung diese nachzurüsten. Aufgrund der Konstruktion der Galerie stellt sich diese Nachrüstung als große Herausforderung dar. Zudem weist die Galerie aktuell einen Sanierungsbedarf auf. Diese Tatsachen führen dazu, dass aktuell verschiedene Überlegungen zur […]

Weiterlesen

Auf dem Weg ins gelobte Land? | ein Künstlergespräch

Am vergangenen Donnerstag, dem 13. September 2018 fanden sich rund 25 Interessierte im Wartesaal 3 des historischen Bahnhof Mirke (Utopiastadt) ein um dem Künstlergespräch mit Øle Schmidt zu lauschen, welches im Rahmen der Ausstellung »Auf dem Weg ins gelobte Land?« stattfand. Thema der Foto-Ausstellung, die auf der  journalistischen Arbeit von Øle Schmidt basiert, ist die Begleitung der Flucht der Vielzahl […]

Weiterlesen

Szenische Lesung: Dreißig Jahre Krieg

Eine szenische Lesung im ehemaligen Wartesaal 3. Klasse des historischen Bahnhof Mirke. Organisiert von GEDOK-Wuppertal e.V. in Kooperation mit Utopiastadt. Vor 400 Jahren brach der Dreißgjährige Krieg aus – ein Krieg der Konfessionen und ein Kampf um die Macht in Europa. Daniel Kehlmann schafft in seinem Roman »Tyll« (© Suhrkamp 2018) ein historisches Panorama des Dreißigjährigen Krieges, lässt seine zentrale […]

Weiterlesen

GOLOW // Wuppertal

Ein Abend in der Diakoniekirche: Eine Kirche, draußen stehen Lichtskulpturen, Video-Kunst lässt die alten Wände in einem neuen Licht erscheinen. Schon beim Reingehen merkt man, dass dieser Ort anders ist, eine Entrückung aus dem Alltag, eine Oase der Kunst. Mittendrin steht ein junger Musiker, auffällig, groß, mit Computer, Trompete, Klavier, Gitarre und lässt die ganze Kirche in ihren Grundmauern durch […]

Weiterlesen
1 2 3 25