Only Hut – Lissy Fey | ein Nachbericht

  Ungemütlich ist es am heutigen Abend auf dem Utopiastadt Campus. Nach dem frühzeitigen Frühlingseinbruch scheint es so, als hätte sich der Winter seinen Platz zurückerkämpft. Es stürmt und Regenschauer füllen die Pfützen bis sie drohen überzulaufen. Ich betrete das Innere des „Hutmachers“. Rund 60 Menschen haben es mir gleich getan. Die ehemalige Schalterhalle ist in warmes, rotes Licht getaucht. […]

Weiterlesen

Jam-Session III.

Hand in Hand – Kontaktpersonen für Geflüchtete e.V, lädt ein zur Jam-Session in der Diakoniekirche: Du singst gerne oder spielst irgendein Instrument? Oder du hast einfach Lust auf nette Menschen, zusammen sein und Musik hören? Dann komm zu den Hand in Hand Jam-Sessions! Von März bis Mai treffen wir uns an jedem 4. Sonntag im Monat in der Friedrichstraße 1 […]

Weiterlesen

Jam-Session II.

Hand in Hand – Kontaktpersonen für Geflüchtete e.V, lädt ein zur Jam-Session in der Diakoniekirche: Du singst gerne oder spielst irgendein Instrument? Oder du hast einfach Lust auf nette Menschen, zusammen sein und Musik hören? Dann komm zu den Hand in Hand Jam-Sessions! Von März bis Mai treffen wir uns an jedem 4. Sonntag im Monat in der Friedrichstraße 1 […]

Weiterlesen

Jam-Session I.

Hand in Hand – Kontaktpersonen für Geflüchtete e.V, lädt ein zur Jam-Session in der Diakoniekirche: Du singst gerne oder spielst irgendein Instrument? Oder du hast einfach Lust auf nette Menschen, zusammen sein und Musik hören? Dann komm zu den Hand in Hand Jam-Sessions! Von März bis Mai treffen wir uns an jedem 4. Sonntag im Monat in der Friedrichstraße 1 […]

Weiterlesen

Golow – Slowly (mit Visuals von Gregor Eisenmann) in der Diakoniekirche

Der junge Wuppertaler Produzent und Musiker Golow verzauberte bei seinem letzten Konzert in der Diakoniekirche seine Zuhörerschaft. Zwischen Songs die tiefe Blicke in sein Leben und sein Gedanken ermöglichten, ließ Fabian Nette seine Lichtskulpturen erleuchten, und Gregor Eisenmann schuf mit Hilfe seiner Visuals ein Feuer für die Augen. Die Diakoniekirche erstrahlte in nie zuvor gesehenem Licht – sehenswert!

Weiterlesen
1 2