Mobile Mirke

in Meeren voller Fahrräder scheint die Verkehrswende nah | Foto von Wolf Sondermann

Die Mobile Mirke trifft sich am 7.11.2019 um 19.30 in der Malerstraße 20.

Nachdem unsere ersten Erfahrungen mit „Park den Lukas“, was die Resonanz betrifft, positiv waren, müssen wir weiter daran arbeiten, denn nach wie vor parken die Autos  auf den Gehwegen. Wir werden weitere Aktionen zu Gehwegparken planen und Wege aufzeigen, wie die Öffentlichkeit einzubinden ist.

Sind Mobilitätsstationen incl. Radstationen auch etwas für die Mirke? Wir wollen die Nachfrage lokalisieren und nach geeigneten Standorten suchen.

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.