STADTENTWICKLUNGSSALON | Gemeinwohlorientierte Flächenentwicklung: Utopiastadt Campus als Impuls? | Ein Nachbericht

Utopiastadt ist ein zentraler Ort im Quartier. Das ist zu einem dem kreativen und nachhaltigen Schaffen der ehrenamtlichen Utopist*innen zuzuschreiben, zum anderen allerdings ebenso Ergebnis eines langwierigen Prozesses der Sicherung der umliegenden Flächen – dem Utopistadt Campus. Diese 50.000 qm große Fläche, die den ehemaligen Bahnhof Mirke und die angrenzende Nordbahntrasse umschließen, eröffnet Raum für bürgerschaftliche Stadtentwicklung mitten im urbanen […]

Weiterlesen

Ein Blick über das Quartier hinaus | BOB Lab im BOB Campus

Heute ist ein etwas anderer Tag. Ich steige im Quartier Mirke auf mein Fahrrad und pedaliere Richtung Nordbahntrasse. Auf der Nordbahntrasse angekommen lasse ich mich vom Wind gen Osten tragen. Durch die Dunkelheit der zahlreichen Tunnel, über Viadukte mit spektakulärer Panoramaussicht endet mein Weg kurz vor dem bergischen Plateau. An einem Spielplatz verlasse ich die Nordbahntrasse und erreiche mein Ziel. […]

Weiterlesen

Veggie Food Festival im Mirker Quartier | ein Nachbericht

Am vergangenen Samstag, dem 15. Juni 2019 wurden auf den Flächen des Utopiastadt Campus Alternativen aufgezeigt. Alternativen zu herkömmlich-gängiger Ernährung in Verbindung mit ökologischen, sowie moralischen Aspekten. Dieser Samstag drehte sich rund um das Thema Vegetarismus und Veganismus. Von Vielen noch bis vor kurzem als Trend belächelt und als Unfug abgetan, etabliert sich auch in Wuppertal eine immer stärker wachsende […]

Weiterlesen

Ein Zirkuszelt auf dem Utopiastadt Campus?

Stürmisch ist es an diesem Montag Mittag im Quartier. Um genau zu sein pfeift der Wind samt peitschendem Regen, mit Windstärke 10 um die Ohren – ein wenig gruselig. Johannes Schmidt, Niklas Brandau und Sissi Grasser erwarten Wolf, den Quartiersfotografen, und mich in der oberen Etage Utopiastadts. Gemeinsam treten wir nach einer kurzen Begrüßungsrunde in den Regen und machen uns […]

Weiterlesen
1 2