»TUE GUTES, REDE DARÜBER UND MACH DEN DECKEL DRAUF« | Eine Diskussion

Gäste aus den Bereichen Design, Kunst, Journalismus/PR und Grafikdesign sprechen über „ihre“ Form der kollektiven Selbstorganisation und -repräsentation. KünstlerInnen und Kulturschaffende müssen sich sehr gut organisieren und vernetzen, um auf dem Kunst- und Kulturmarkt, in der Szene und auch im Kontakt mit Politik und Fördergebern bestehen zu können. Deshalb organisieren sie sich häufig in Kollektiven, Produzentenräumen oder Off-Spaces. Die Ziele […]

Weiterlesen

Tagesordnung des 21. Forum:Mirke

am 18.Januar 2018  um 19.00 Uhr in den Räumen von Kult Sport Wuppertal e.V. Gathe 1 Reise durch die Themen des Forums …….und wo soll die Reise uns weiter hinführen? von Gaby Schulten und Christian Hampe Vorstellung unseres heutigen Gastgebers Kult-Sport Wuppertal e.V. Oliver Alber Präsentation eines Projekte des Mirker Quartierfonds Toleranz, Demokratie, Freiheit – Weiterbildung von Jugendlichen von Kult […]

Weiterlesen

Trassenrave 2017 | Ein Nachbericht

Im August 2017 verwandelten sich die Außenflächen Utopiastadts zum 3. mal zu einem riesigen Tanzflur, für Elektrobegeisterte. Auf der Bühne, ein Zusammenspiel aus Wuppertaler und deutschlandweit bekannten DJs. »Zwischen elektronischen Gefilden und historischem Gemäuer« Nach 2 erfolgreichen Auflagen des Festivals, fand am Samstag, dem 12.08.2017, der 3. »Trassenrave« – irgendwo in Utopiastadt statt. EhrenamtlerInnen stellen dort 2-3 mal im Jahr […]

Weiterlesen

ArbeitsGruppe Mobilität | ein erstes Zusammensetzen

Am vergangenen Montag, dem 11.12.2017 fand man die Nordbahntrasse unter einer leicht angeschmolzenen Schneedecke wieder. Dies mag daran liegen, dass im benachbarten historischen Bahnhof Mirke, »Utopiastadt«, die Köpfe qualmten. Dort trafen sich am Abend 10 AktivistInnen und Interessierte um gemeinsam die Köpfe zusammenzustecken und über zukunftsfähige Mobilität im Mirker Quartier und benachbarten Quartieren zu disskutieren. Das Forum:Mirke lud dazu ein, […]

Weiterlesen
1 48 49 50 51 52 53