STEW.ONE | So kommt Kultur zu dir nach Hause!

Für all diejenigen, die momentan nichts mit sich anzufangen wissen. Diejenigen, die auf der Couch liegen und davon träumen wieder durch die Talstadt zu schlendern und Kultur zu genießen. Für genau diejenigen haben die Kulturschaffenden von Utopiastadt, die Plattform STEW.ONE initiiert. Kultur von der Couch genießen und gleichzeitig die Möglichkeit bekommen die Wuppertaler Kulturschaffenden in ihrem Tun zu finanzieren. STEW.ONE ist […]

Weiterlesen

Kurzfilm »Jeremiah« | ein Mitmachprojekt

Jeremiah erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der ziellos dem Ende seiner Jugend entgegenblickt. Eine Geschichte über Sehnsüchte, über Verlorensein und den Wunsch nach Halt. Jeremiah stößt dabei an die Grenzen von Freundschaft und Liebe und entdeckt die fließenden Grenzen von Identität. Der Film handelt von drei jungen Erwachsenen – einem Pärchen in den 20ern und ihrem etwas jüngeren Freund […]

Weiterlesen

Kein Trassenrave und Trassenjam 2020

Die Organisator*innen aus Utopiastadt meldeten heute morgen, dass in diesem Jahr 2020 weder einen Trassenrave noch einen Trassenjam stattfinden wird. Laut eigener Aussage hatten die vergangenen Ausgaben „eher wenig“ mit der Grundidee der Veranstaltung zu tun. Als die Utopist*innen den Trassenrave 2015 das erste mal veranstalteten geschah dies aus der Idee „mit einer kleinen Anlage, einem Bierwagen und ein paar […]

Weiterlesen

DAS QUARTIER MIRKE WÜNSCHT EINEN GUTEN RUTSCH IN DAS JAHR 2020!

Das war 2019… Ein Jahr in dem enorm viel im Quartier Mirke geschehen ist. Im Rahmen unserer Rolle als rasender Quartiersreporter und Quartiersfotograf konnten wir 2019 hinter unglaublich viele Kulissen blicken. Zwischen Kulturveranstaltungen, Mitmachprojekten, etablierten Institutionen und den Menschen die in diesem Quartier leben. Seit dem Anbeginn unserer Arbeit versuchen wir die Geschehnisse innerhalb des Quartiers nach bester Möglichkeit einzufangen […]

Weiterlesen

Winter-Werkstatt | ein Mitmachprojekt

Der Verein »Hand in Hand – Kontaktpersonen für Geflüchtete e.V.« bereichert bereits seit einigen Jahren das soziale und kulturelle Angebot des Quartiers. In ihrem Begegnungsort direkt neben der Diakoniekirche, verwirklichen die Ehrenamtler*innen immer wieder Veranstaltungen mit dem Ziel einen Raum der Begegnung zu errichten und zu allen Seiten hin zu öffnen. Hier sollen Menschen durch das gemeinsame Schaffen miteinander verbunden […]

Weiterlesen
1 2 3 11