Die Nordbahntrasse als Impuls für eine neue Mobilitätskultur in Wuppertal

KomMal e.V. –  Klimaschtzsiedlung Malerstraße 20 – lädt ein: Dipl.-Ing. Rainer Widmann In seinem Vortrag präsentiert der ehemalige Leiter der Wuppertaler Verkehrsplanung  Fakten und Vorstellungen für eine zukunftsfähige und moderne Mobilitätskultur in Wuppertal. Er glaubt, dass sich das Mobilitätsverhalten in den nächsten Jahren radikal verändern wird. Nicht nur aus Klimaschutzgründen, sondern auch weil das jetzige System an seine Grenzen stößt. […]

Weiterlesen

Lichterwege im Ostersbaum – Impressionen der Lichtermeere

Wer in den vergangenen Tagen unser Nachbarquartier den Ostersbaum bei Nacht betrachtete hatte vielleicht Glück. Denn am Dienstag Abend fand zum 20. Mal das Lichterfest am Ostersbaum statt. Über zwanzig Treppen, Gemäuer, Hinterhöfe und Plätze wurden in über 6000 Lichter getaucht. Dieses Event ließen sich hunderte von Besucher*innen nicht entgehen. Die Lichtinstallationen wurden inspiriert von den Arbeiten der Wuppertaler Künstlerin Diemut […]

Weiterlesen

Großes Interesse an „Kurze Wege für den Klimaschutz“

Die Auftaktveranstaltung für das Projekt „Kurze Wege für den Klimaschutz“ war ein großer Erfolg. Der Einladung der Klimaschutzbeauftragten Andrea Stamm und der Projektleiterin Sophie Clees in die St. Anna-Schule folgten ca. 70 Personen vom Ölberg und aus der Mirke. Nach einer kurzen Information über das Projekt animierte der Moderator Rainer Wolf-Schatz die Teilnehmer*innen zur Arbeit. An den langen Tischen sollte […]

Weiterlesen

Mobile Mirke

Bei dem nächsten öffentlichem Treffen der Mobilen Mirke am 19.2.2019 werden wir ein Gespräch mit Helge Lindh über bessere Lärmschutzmaßnehmen an der A 46 und den Stadtentwicklungssalon Mobilität, der am 28.3.2019 geplant ist, weiter vorbereiten. Auch wollen wir Lösungn für die Verkehrsproblem (zu schnelle Autos, Verkehrsgefährdung von Fußgängern durch Gehwegparken usw.)  im Quatier diskutieren und Maßnahmen für Verbesserungen vorschlagen.

Weiterlesen
1 2 3 15