Forum:Mirke 12 | 15. Juni 2016

Ort:   »Hebebühne« Mirkerstraße 62 Begrüßung und Vorstellung Der Hebebühne e.V. wird für die Bereitstellung der Räume gedankt. Die Teilnehmer stellen sich kurz vor. In Ergänzung der Tagesordnung wird ein Interaktiver Teil mit aufgenommen, in dem die Vorstellungen und Wünsche der Teilnehmer an die Veränderungen im Mirker Quartier in einem Plan dokumentiert werden sollen. Speziell gefragt sind auch die Vorschläge […]

Weiterlesen

Forum:Mirke 11 | 12. April 2016

Begrüßung und Vorstellung Inge Grau begrüßt die Teilnehmenden und dankt der Alten Feuerwache für die Bereitstellung der Räume. Die Teilnehmenden stellen sich kurz vor.   Bericht von der Alten Feuerwache Jana Ihle, Pädagogische Leitung in der Alten Feuerwache berichtet, dass die Arbeit mit Geflüchteten stetig zunimmt. Im Moment kommen ca. 40 mehr zum Mittagstisch. Sie und ihre Familien haben einen […]

Weiterlesen

Forum:Mirke 10 | 15. Februar 2016

Begrüßung und Vorstellung Inge Grau begrüßt die Teilnehmenden und dankt der Diakoniekirche für die Bereitstellung der Räume. Die Teilnehmenden stellen sich kurz vor.   Bericht von der Gastgeberin, der Diakoniekirche Paul Sinn berichtet, dass die Kirche der Diakonie gehört, die aber keine finanziellen Ressourcen für den Betrieb zur Verfügung stellen kann, alle benötigten Mittel müssen erwirtschaftet werden. Paul Sinn ist […]

Weiterlesen

Forum:Mirke 09 | 19.November 2015

1. Begrüßung und Vorstellung Thomas Weyland begrüßte die Teilnehmer/innen und dankte dem Café Ada für die Einladung und die nette Bewirtung. 2. Bericht vom Gastgeber, Förderverein Mare e.V. , Mare e.V. und Café Ada Yener Sözen berichtete über die Arbeit und die Angebote im Café Ada. Neben Tanz- und Musikveranstaltungen ist das Café momentan vor allem Treffpunkt für Geflüchtete. In […]

Weiterlesen

Forum:Mirke 06 | 22. Juni 2015

Ort: »Utopiastadt« Mirkerstr.48 Freifunk Wuppertal e.V. Ralf Glörfeld stellt den »Freifunk Wuppertal« vor. Der Verein organisiert eigenständige Bürgernetze in Wuppertal. Weitere Erläuterungen zum Sinn und zur Funktionsweise finden sich hier: www.freifunk-wuppertal.net. Zusammengefasst geht es um eine für die Nutzer/innen kostengünstige Alternative zur Nutzung des Internets, z.B. für Flüchtlinge oder sozialschwache Bewohner/innen eines Quartiers. Freifunk Wuppertal hat momentan ca. 300 Nutzer […]

Weiterlesen
1 10 11 12 13