Bürgerbeteiligung – der Ansatz ist eher enttäuschend

Die Einladung für die Bürgebeteiligung „Mobilität in der Neuen Friedrichstraße“ ist raus, und ich muss leider sagen, dass ich sehr enttäuscht bin. Es stehen 2 alternative Planungen zur Auswahl, die dadurch charakterisiert sind, dass bei der einen einzelne Parkplätze wegfallen und bei der anderen viele. Wer rätselt hier noch über das Ergebnis. Die Mobile Mirke im Forum:Mirke hat sich so […]

Weiterlesen

Mobile Mirke – Aktuelle Verkehrsprobleme in der Mirke?

Die »Mobile Mirke« setzt sich für eine Verbesserung der Verkehrslage im Quartier ein. Dafür brauchen wir deine Erfahrungen und Beobachtungen und die deiner NachbarInnen. Musst du dich zwischen Mülltonnen und Autos durchschlängeln, weil die Autos auf dem Gehweg parken? Können deine Kinder nicht zu Fuß in die Schule gehen, weil der Verkehr zu gefährlich ist? Kann man mit einem Kinderwagen, Rollator […]

Weiterlesen

Öffnung der Mirkerstraße für den Radverkehr

Aufgrund eines Bürgerantrages prüfte die Verwaltung, die Mirker Straße von der Einmündung Eckernförder Straße in Richtung Uellendahler Straße für den Radverkehr in Gegenrichtung zur Einbahnstraße frei zugeben. Die Bezirksvertretung Elberfeld stimmte in ihrer Sitzung am 25. April entgegen der Verwaltungsvorlage für die Öffnung der Mirker Straße für den Radverkehr. Damit wird der direkte Weg vom Mirker Quartier zum Freibad Mirke […]

Weiterlesen

Die Neue Neue Friedrichstraße | ein mögliches Konzept

Im Zuge der geplanten Umbauarbeiten der Neuen Friedrichstraße im Wuppertaler Quartier Mirke haben sich vor einigen Wochen die AnwohnerInnen wie auch engagierte BürgerInnen eingeschaltet. Ziel ist es, während einer nötigen Sanierung der Straße, diese auch an die Bedürfnisse der BewohnerInnen anzupassen. Doch die Neue Friedrichstraße ist nicht bloß eine einfache Anwohnerstraße. Sie stellt eine direkte Anbindung zwischen der Nordbahntrasse und […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5