Expedition:Raumstation hebt ab | Zwei Container voller Ideen und Innovation

Es gibt wohl keine Stadt auf diesem Planeten die es so schnell nach ihrer Gründung wagte eine Raumstation zu errichten wie Utopiastadt. Seit dem der historische Bahnhof Mirke in utopischen Besitz übergegangen ist, wachsen auch die Ambitionen der Utopist*innen mit. Die umliegenden, ehemaligen Flächen der Bahntrasse sollen zu einem Utopiastadt Campus transformiert werden auf dem Platz für bürgerschaftliche Quartiersentwicklung geschaffen […]

Weiterlesen

Ehrenamtliches Engagement | Ein Segen für die utopische Kulturlandschaft im Wuppertal | Trassenjam 2019

Wuselig war es in den letzten Wochen auf den Flächen des Utopiastadt Campus. Die Geräusche eines Baggers übertönen das Meeresrauschen der Autobahn, Bauzäune werden von links nach rechts getragen, die Sandfläche wächst immer weiter und weiter und am Ende der Fläche thront eine 16m lange Bühne. Menschen in grell leuchtenden Warnwesten mit der Aufschrift „Utopist im Einsatz“ laufen mit Funkgeräten […]

Weiterlesen

Eine Schwebebahn in Utopiastadt | historisches Wahrzeichen trifft auf historischen Bahnhof

Seit dem 1. August 2019 schweben 30 neue hellblaue Züge durch die Talstadt. Damit hat die blau-orange Serie aus den 70er Jahren abgedankt. Bereits 2016 bekamen Wuppertaler Initiativen und Firmen die Möglichkeit drei der alten Waggons zu gewinnen. Der Rest der Wagen wurde für einen Obulus von 5000€ zum Verkauf geboten. Vor wenigen Tagen landete die erste und einzige Schwebebahn […]

Weiterlesen

Neue Impulse für‘s Radfahren | Fahrradfahren als Lösung

Wuppertal ist bekanntlich keine Stadt die sich auf den ersten Blick als Fahrradstadt erkenntlich gibt. Trotzdem bewegen sich immer mehr Wuppertaler*innen auf zwei Rädern durch das Tal. Maßgeblich wird dies aus der Erschließung der Nordbahntrasse als Fahrradschnellstraße und Naherholungsgebiet hervorgegangenen sein. Aber auch immer mehr Initiativen und Institutionen machen sich in Wuppertal für mehr Fahrradverkehr stark. So zählt die „Critical […]

Weiterlesen

Beteiligungsworkshops: Umgestaltung des Vorplatzes am Mirker Bahnhof | ein Nachbericht

Der ehemalige Bahnhof Mirke, heute Utopiastadt, ist in den vergangenen Jahren immer weiter zu einem Zentrum der Kultur und Freizeit im Quartier Mirke geworden. Wochenende für Wochenende nutzen tausende Wuppertaler*innen und Bewohner*innen der umliegenden Städte diesen Ort als Zugangspunkt für die Nordbahntrasse, Ort der Kultur, des Schaffens, des Ehrenamts und des gemütlichen Zusammenlebens. Umso schöner ist es, dass Utopiastadt es […]

Weiterlesen
1 2 3 26