Aktionstag „What is it Worth?“ | ein Nachbericht

Wieviel ist es wert? Wertigkeit scheint in unserer heutigen Gesellschaft oftmals eine untergeordnete Rolle zu spielen. Der Konsum bestimmt das menschliche Leben und lange Zeit wurde Reichtum und Lebenswert durch die schiere Masse des Konsums definiert. Dabei blieben Qualität und Wertschätzung oftmals im Hintergrund. Doch insbesondere in den letzten Jahren ist das blinde Konsumieren immer mehr außer Mode gekommen – […]

Weiterlesen

Ausstellung | Wenn das Ich sich selbst als Du benennt

Utopiastadt in Kooperation mit dem Künstler Fabian Nette präsentiert. Erinnern Sie sich an den Fall der Twin Tower im Jahr 2001? Oder erinnern Sie sich womöglich an den Fall der Mauer 1989? Sind diese Erinnerungen persönlicher Natur oder basieren sie auf Berichten/Bildern anderer? Nach der Meinung des Künstlers Fabian Nette haben Erinnerungen stets subjektiven Charakter, verändern sich durch die Zeit […]

Weiterlesen

WOLF UND MOSCHE: ESSEN … IM MARINES

An einem späten Freitag Nachmittag treffe ich mich gemeinsam mit Wolf und seiner Tochter auf einem Parkplatz im Quartier. Das Wetter hellt nach dem kalten und nassen Winter langsam auf und die Bäume lassen bereits ihre ersten grünen Sprossen erahnen. Heute sind wir im Kultlokal „Marines“ verabredet. Das alte Textilfabrikantenhaus auf der Wiesenstraße, Ecke Gathe, lässt erahnen wie prachtvoll es […]

Weiterlesen

STADTENTWICKLUNGSSALON | Wie kann die Mobilitätswende gelingen? | EIN NACHBERICHT

Am vergangenen Donnerstagabend, dem 28.03.2019 versammelten sich rund 80 Fahrradbegeisterte im Wartesaal 3 des ehemaligen Bahnhof Mirke, heute Utopiastadt, um gemeinsam dem 6. Stadtentwicklungssalon beizuwohnen. Das Veranstaltungsformat, initiiert durch das Forum:Mirke, beschäftigt sich seit 2016 mit Themen rund um die nachhaltige Stadt- und Quartierentwicklung. Dieser Abend dreht sich rund um das Thema „Wie kann die Mobilitätswende gelingen?“. Hierfür wurden renommierte […]

Weiterlesen

5. Bergische Velo | die Fahrradmesse im Quartier

Es scheint als hätte sich der Wettergott gegen die „Bergische Velo“ gestellt. Denn am vergangenen Sonntag, dem 31. März 2019, war es alles mögliche aber nicht gemütlich. Bei einer steifen Brise, knackigen 10 Grad und einem wolkenverhangenen Himmel fand die 5. „Bergische Velo“ im Mirker Quartier statt. Doch fahrradbegeisterte Bewohner*innen des Bergischen Landes ließen sich davon nicht beeinflussen und strömten […]

Weiterlesen
1 2 3 22