Modelltraumland trifft alte Feuerwache | ein Mitmachprojekt

Sich selbst eine eigene kleine Welt erschaffen – einmal Herr*in der Dinge sein. Der eigenen Kreativität freien Lauf lassen und selbst gestalten. Das ist in der Realität oftmals garnicht so leicht. Kompromisse hier, Gegebenheiten da. Doch wenn das Modelltraumland auf die alte Feuerwache trifft, dann wird Vorstellung zur Realität. In der letzten Ferienwoche der Herbstferien besuchten Klaus Weikamp und Bernd […]

Weiterlesen

Wenn „Der Berg Liest“ | nachbarschaftliche Kulturaktion in der Nordstadt

Am kommenden Sonntag, dem 29. September öffnet die Nordstadt erneut ihr Wohnzimmer. Während begeisterte Besucher*innen und Lesefreunde einen Abstecher in die Nordstadt wagen, öffnen Anwohner*innen ihre privaten vier Wände und geben ihre liebsten Texte zum Besten. Es ist wieder Zeit für „Der Berg liest„. An über 76 Orten in der gesamten Nordstadt finden knapp 200 Lesungen auf verschiedensten Sprachen statt. […]

Weiterlesen

Wolf und Mosche: Spielen … im Warhammerstore auf der Friedrichstraße

Es ist ein sonniger Tag in Wuppertal. Menschen sitzen in Cafés, genießen die Sonne und schlürfen Kaffee. Ich treffe Wolf in einem dieser Cafés in der Innenstadt. Auch wenn die Zeit nicht ganz auf unserer Seite ist, bereiten wir uns gemeinsam auf den anschließenden Termin vor. Am heutigen Tag stecken wir unsere Köpfe samt Kamera und Diktiergerät in eine etwas […]

Weiterlesen

Neue Impulse für‘s Radfahren | Fahrradfahren als Lösung

Wuppertal ist bekanntlich keine Stadt die sich auf den ersten Blick als Fahrradstadt erkenntlich gibt. Trotzdem bewegen sich immer mehr Wuppertaler*innen auf zwei Rädern durch das Tal. Maßgeblich wird dies aus der Erschließung der Nordbahntrasse als Fahrradschnellstraße und Naherholungsgebiet hervorgegangenen sein. Aber auch immer mehr Initiativen und Institutionen machen sich in Wuppertal für mehr Fahrradverkehr stark. So zählt die „Critical […]

Weiterlesen

Beteiligungsworkshop: Umgestaltung des Vorplatzes am Mirker Bahnhof | ein Nachbericht

Der ehemalige Bahnhof Mirke, heute Utopiastadt, ist in den vergangenen Jahren immer weiter zu einem Zentrum der Kultur und Freizeit im Quartier Mirke geworden. Wochenende für Wochenende nutzen tausende Wuppertaler*innen und Bewohner*innen der umliegenden Städte diesen Ort als Zugangspunkt für die Nordbahntrasse, Ort der Kultur, des Schaffens, des Ehrenamts und des gemütlichen Zusammenlebens. Umso schöner ist es, dass Utopiastadt es […]

Weiterlesen
1 2 3 37