Auf dem Weg ins gelobte Land? | ein Künstlergespräch

Am vergangenen Donnerstag, dem 13. September 2018 fanden sich rund 25 Interessierte im Wartesaal 3 des historischen Bahnhof Mirke (Utopiastadt) ein um dem Künstlergespräch mit Øle Schmidt zu lauschen, welches im Rahmen der Ausstellung »Auf dem Weg ins gelobte Land?« stattfand. Thema der Foto-Ausstellung, die auf der  journalistischen Arbeit von Øle Schmidt basiert, ist die Begleitung der Flucht der Vielzahl […]

Weiterlesen

Auf dem Weg ins gelobte Land? | Fotoausstellung in Utopiastadt

Migration und Flucht aus Lateinamerika in die USA Fotografien von Øle Schmidt   Die Flüchtlingsroute von Zentralamerika in die USA zählt zu den größten und gefährlichsten weltweit. Jedes Jahr machen sich bis zu einer halben Millionen Menschen auf den Weg, Mexiko von Süden nach Norden zu durchqueren; sie fliehen vor Gewalt, Armut, Korruption, politischer Instabilität in ihrer Heimat. Überleben ist […]

Weiterlesen

Artsides 1.0 | die Ausstellung von jungen Künstler*innen für Dich

Am vergangenen Samstag, dem 30. Juni 2018, fand die Vernissage der Ausstellung »Artsides 1.0« in Utopiastadt statt. Rund 50 kunstbegeisterte Menschen kamen an diesem Tag zusammen um die Werke der jungen Wuppertal Künstlerszene zu begutachten und bei grandiosem Wetter, und einem Stück Kuchen ins Gespräch zu kommen. Organisiert wurde das Ganze vom Projekt »Youth Changemakercity Wuppertal« in Kooperation mit Utopiastadt. […]

Weiterlesen

FACEtten der Mirke | Eine Ausstellung

»Das Quartier Mirke hat viele Gesichter und Facetten« Im Quartier leben und arbeiten Tag für Tag unterschiedlichste Menschen verschiedenster kultureller Hintergründe miteinander und ziehen an einem Strang, um ihren Lebensraum lebenswerter zu gestalten. Subjektive Wahrnehmungen des Viertels unterscheiden sich ungemein. Für manch einen stellt die Gathe einen Ort dar, an dem Menschen sich austauschen und miteinander Spaß haben können – […]

Weiterlesen