Eine utopische Idee braucht deine Hilfe – Werde Teil der Utopiawerkstadt in der Gepäckabfertigung

Utopiastadt braucht deine Unterstützung:

Wie das eben immer so läuft in Utopiastadt. Eben belächelte man diese Schnapsidee noch, nach der das klapprige und unscheinbare Gebäude von nebenan eine utopisch-neue offene Werkstatt  werden sollte. Und nun muss man diesen Träumern doch tatsächlich mal ordentlich auf die Schultern klopfen: die Utopiawerkstadt in der alten Gepäckabfertigung nimmt Gestalt an!

Das ist die Gepäckabfertigung des historischen Bahnhof Mirke

Werde Teil des ehrenamtlichen Teams!

Getreu dem Motto „Gepäckabfertigung – eine Werkstatt baut sich selbst“ wurden eine Menge Köpfe zusammengesteckt, unzählige Planungstreffen abgehalten, einige Workouts realisiert und ganz viel konstruktiv-utopisch gezankt und diskutiert. Wir finden, das kann sich sehen lassen!

Aber wie das eben so ist mit gemeinnützigen Projekten: Die Geschwindigkeit, mit der man vorankommt, hängt maßgeblich von der Anzahl der Hände ab, die anpacken, ob nun tatkräftig oder geldlich. Und utopisch schön wäre doch eine große funktionierende Werkstatt für die bald anstehende Sanierung des Bahnhofsgebäudes, oder? Nicht nur, weil die Sanierung so eine große Unterstützung bekäme. Auch, weil die tatkräftigen Helfer der jetzigen Werkstatt und des Hackerspaces diese Räumlichkeiten echt verdient haben! Und auch, damit während der zukünftigen Fahrrad- und Elektroreparaturcafes auch weiterhin viel Zeit bleibt für Hilfe zur Selbsthilfe!

Ralf – utopischer Querdenker und Macher!

Ran an das Werkzeug und los gehts!

Also höchste Zeit für ein bisschen Feuer! Seid ihr dabei dabei? Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung!

Spenden sind herzlich Willkommen! Trotz viel Know-How unter den Helfenden und viel zeitlichem Input kommt man um manche Kosten wie Baumaterialien, etc. natürlich nicht herum. Also spende hier gerne freigiebig! Auch Material oder fachliches Knowhow dürfen gerne gespendet werden!

Tatkräftige Unterstützung bei den Utopiastadt-Workouts können wir gut gebrauchen, jeden 2. Samstag im Monat ab 11:00 Uhr, im Hutmacher. Da ist für jeden was dabei, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Ihr seid eher planerisch unterwegs? Dann beteiligt euch an den Planungsrunden zur Gepäckabfertigung, alle 2 Wochen um 18:30 Uhr im utopischen Coworking-Space. Das nächste Treffen findet am Freitag, dem 23. März 2018 statt. Meldet euch dazu über werkstatt@utopiastadt.eu oder kommt einfach vorbei!

Text von Rowena Verst, Bilder von Wolf Sondermann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.