2 Jahre – das Pubquiz hat Geburtstag

Das legendäre Pubquiz im Wirtschaftswunder fiert seinen zweiten Geburtstag: Was ist das Pubquiz?    Das Pubquiz oder Kneipenquiz basiert auf einer alten britischen Tradition. In Kleingruppen beantwortet ihr Fragen zu verschiedenen Themenbereichen, die durch das Moderatorenteam festgelegt werden. – Die Teilnahmegebühr/Person beträgt 3€ und wird in einem Jackpott gesammelt. – Alle Teams haben die gleiche Chance den Jackpot zu gewinnen. […]

Weiterlesen

Klimanetzwerk Wuppertal: Vorbereitung „Wald retten-Kohle stoppen“

Das Klimanetzwerk Wuppertal lädt ein: Anlässlich der Großdemo am 06.10. „Wald retten – Kohle stoppen!“, veranstaltet das „Klimanetzwerk Wuppertal eine Veranstaltung am Sonntag, den 30.09, von 15:00 – 18:00 Uhr auf der Nordbahntrasse (Mirker Bahnhof/Utopiastadt)! Gemeinsam wollen wir die WuppertalerInnen auf die aktuelle Lage im Hambacher Forst und die damit verbundenen Konflikte in der Klima- und Energiepolitik aufmerksam machen!Hierzu wird […]

Weiterlesen

Auf dem Weg ins gelobte Land? | ein Künstlergespräch

Am vergangenen Donnerstag, dem 13. September 2018 fanden sich rund 25 Interessierte im Wartesaal 3 des historischen Bahnhof Mirke (Utopiastadt) ein um dem Künstlergespräch mit Øle Schmidt zu lauschen, welches im Rahmen der Ausstellung »Auf dem Weg ins gelobte Land?« stattfand. Thema der Foto-Ausstellung, die auf der  journalistischen Arbeit von Øle Schmidt basiert, ist die Begleitung der Flucht der Vielzahl […]

Weiterlesen

Szenische Lesung: Dreißig Jahre Krieg

Eine szenische Lesung im ehemaligen Wartesaal 3. Klasse des historischen Bahnhof Mirke. Organisiert von GEDOK-Wuppertal e.V. in Kooperation mit Utopiastadt. Vor 400 Jahren brach der Dreißgjährige Krieg aus – ein Krieg der Konfessionen und ein Kampf um die Macht in Europa. Daniel Kehlmann schafft in seinem Roman »Tyll« (© Suhrkamp 2018) ein historisches Panorama des Dreißigjährigen Krieges, lässt seine zentrale […]

Weiterlesen

GOLOW // Wuppertal

Ein Abend in der Diakoniekirche: Eine Kirche, draußen stehen Lichtskulpturen, Video-Kunst lässt die alten Wände in einem neuen Licht erscheinen. Schon beim Reingehen merkt man, dass dieser Ort anders ist, eine Entrückung aus dem Alltag, eine Oase der Kunst. Mittendrin steht ein junger Musiker, auffällig, groß, mit Computer, Trompete, Klavier, Gitarre und lässt die ganze Kirche in ihren Grundmauern durch […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 24