Arbeitsgruppe „Lärmschutz A 46“

Mehr Lärmschutz an der A 46, fordern die Menschen, die an der Autobahn wohnen. Um dieser Forderung mehr Gewicht zu verleihen, ist es wichtig, sich zusammenschließen und gemeinsam vorzugehen. Es hat sich eine Gruppe gebildet, die hier aktiv ist und sich regelmäßig trifft. Das nächste Treffen ist

am 20.08.2019 im Gemeinschaftsraum der Malerstraße 20.

Vorbereitet werden Aktionen, die dazu beitragen über die Auswirkungen des Lärms auf die Menschen zu informieren und aufzuzeigen, welches gemeinsame Vorgehen es gibt, um besseren Lärmschutz bei Straßen.NRW zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.